01.12.2010 13:50

Europas Öko-Energie lahmt

Der „European Energy Market Observatory“ kommt in seiner neuesten Ausgabe zu dem Ergebnis, dass die EU bis zum Jahr 2020 zwar ihre Kyoto-Zielvereinbarungen womöglich überfüllen könnte. Aber das Wachstum regenerativer Energien reiche nicht aus, bis dahin die selbst gesteckten Ziele (20 Prozent des Energiebedarfs durch regenerative Energien) zu erreichen. Derzeit sei das Wachstum gegenüber 2008 sogar zurückgegangen. Weiter führt die Studie aus, dass Europa immer stärker vom Import der entsprechenden Technik für erneuerbare Energien abhängig werde.

Go back