Presse News > actualités > Article

09.02.2012 17:58

Generalunternehmer in NRW für neues Kompostwerk in Saerbeck

BEKON hat nach erfolgreicher europaweiter Ausschreibung das wirtschaftlichste Angebot für den Bau des Kompostwerkes im Bioenergiepark Saerbeck abgegeben und im Dezember 2011 den Zuschlag erhalten. Ab Ende 2013 sollen alle im Kreis Steinfurt erfassten Bioabfälle in einer BEKON-Trockenfermentationsanlage vergärt werden und anschließend in einer ebenfalls neu errichteten Kompostierung zu Qualitätskompost verarbeitet werden.

Auftraggeber ist die Entsorgungsgesellschaft Steinfurt (EGST), die knapp 17 Millionen Euro in den neuen Standort investiert und Ende des Jahres 2013 seinen Betrieb im neuen Energiepark in Saerbeck aufnehmen soll.

Go back